Enthält leichtes Olivenöl weniger Kalorien?


Enthält leichtes Olivenöl weniger Kalorien?

Während Licht oft bedeutet, dass ein Lebensmittel weniger Kalorien hat, ist dies bei Olivenöl nicht der Fall. Das Wort Licht bezieht sich eher auf den Geschmack als auf den Kaloriengehalt; Jedes Olivenöl hat 14 Gramm Fett pro Esslöffel, unabhängig davon, ob es als leichtes Öl bezeichnet wird.


Olivenöl ist eines der gesündesten Lebensmittel der Welt. Aber nicht jedes Rezept profitiert vom einzigartigen Geschmack des Olivenöls. Probieren Sie für Rezepte, die ein neutrales Öl erfordern, leichtes Olivenöl. Leichtes Olivenöl enthält viele der gleichen gesundheitlichen Vorteile wie natives Olivenöl extra und Olivenöl. Leichtes Olivenöl ist auch günstiger als sein extra natives Gegenstück, was es zu einer kostengünstigen Alternative mit ähnlichen gesundheitlichen Vorteilen macht.


Die Verwendung eines leichten Olivenöls wird die Anzahl der Kalorien in Ihrer Mahlzeit nicht reduzieren. Aber verzweifeln Sie nicht! Olivenöl ist immer noch gut zum Abnehmen. Olivenöl hilft, das Sättigungsgefühl nach dem Essen zu regulieren, was es zu einem wirksamen Mittel zum Abnehmen macht. Untersuchungen an der Technischen Universität München und der Universität Wien haben ergeben, dass allein der Geruch von Olivenöl den Serotoninspiegel erhöht und das Sättigungsgefühl steigert.


Leichtes Olivenöl ist zwar nicht weniger kalorienreich, aber aufgrund seines neutralen Geschmacks kann es beim Kochen verwendet werden. Obwohl es keine kalorienarme Version von Olivenöl gibt, kann es Ihnen dennoch helfen, Gewicht zu verlieren. Auf der Suche nach Rezepten für Olivenöl? Finden Sie sie hier.

7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen